Herzlich Willkommen

084347BAD2011_09_08_18_1… auf unserer Webseite. Hier erhalten Sie  regelmäßig Informationen zu den Veranstaltungen im Heimhof-Theater Burbach und zum Förderverein Heimhof-Theater e.V.. Sie finden hier viele Informationen zum Theater, zum Verein,  einige Fotos und einen Film aus dem WDR Stream WestArt-Meisterwerke, damit Sie sich schon einmal vorbereiten können auf Ihren Besuch im Heimhof-Theater, dem schönsten Theater Südwestfalens! (Übrigens: Was auf dieser Seite von hinten „durchschimmet“, ist die im Original erhaltene Tapete im Zuschauerraum unseres Theaters. )
Viel Vergnügen beim Stöbern, und, wenn Sie möchten, beim Kommentieren unserer Aktivitäten.

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Herzlich Willkommen

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für

Der Förderverein Heimhof-Theater nimmt die Herausforderungen der Gegenwart an

Die neue Spielzeit 2020/21 bietet ein abwechslungsreiches Programm im Heimhof-Theater

 „Kultur ist ein wichtiger Teil in unserer Gesellschaft. Das Schiller-Zitat „Alle Kunst ist der Freude gewidmet und es gibt keine höhere und keine ernsthaftere Aufgabe als die, Menschen zu beglücken“ hat uns darin bestärkt, die Herausforderungen der Gegenwart aufzunehmen und ihnen – im Sinne Schillers – die Aufführungen der neuen Spielzeit zu präsentieren“ begrüßt Theodor Petera, Vorsitzender des Fördervereins Heimhof-Theater. „In diesem besonderen Jahr ist es eben eine noch größere Herausforderung, ein Kulturangebot anzubieten. Umso mehr freue ich mich, dass es dem Förderverein gelungen ist, ein solch abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen – natürlich in der Hoffnung, dass die Umstände es auch zulassen, die  geplanten Veranstaltungen durchzuführen“ bestätigt Bürgermeister Christoph Ewers.

Cornelia Oerter, Leiterin der Geschäftsstelle  und Martin Horne, der mit seiner Agentur das Heimhof-Theater betreut, stellen gemeinsam das neue Programm vor. „Auch in schwierigen Zeiten blicken wir nach vorne und freuen uns auf engagierte Künstler*innen und Ihren Besuch im Heimhof-Theater“, meint Cornelia Oerter. „Selbstverständlich immer unter Einhaltung der gültigen Bedingungen der Coronaschutzverordnung zum Schutze der Gesundheit aller Beteiligten.“

Am 05. September 2020 startet das Heimhof-Theater mit Bino Dola & Fidi Großmann mit ihrer spanischen Gitarrenmusik in die neue Spielzeit. Zwei prall gefüllte Stunden des Lachens und Staunens über die akrobatische und musikalische Kunstfertigkeit kann der Zuschauer am 07.11.2020 mit Gogol & Mäx auf der Bühne des Heimhof-Theaters erleben. Ein paar Tage später wird es wieder authentisch, wild und mitreißend, wenn Highland Blast mit neuer und traditioneller schottischer Musik zum dritten Mal nach Burbach kommen.

Anlässlich des 30. Geburtstags von Radio Siegen stellen im Oktober  im Rahmen des ersten Radio Siegen-Krimi Festivals sechs heimische Autoren in Lesungen ihre Romane vor. Und  einen Monat später präsentieren unter dem Motto „Heimat“ Slamer aus ganz Deutschland ihre Texte und kämpfen im Rahmen des ersten Radio Siegen Poetry Slams um den „goldenen Riewwekoche“.

Die Siegerländer Kabarettqueen Daubs Melanie  hinterfragt, zeigt auf, kritisiert und kommentiert in Ihrem neuen Programm „Ma ganz ehrlich!“ aktuelle Themen, wie beispielsweise der Toilettenpapier-Überhang auch im Siegerland nachhaltig abgebaut werden kann.  Die beiden „Humor-Arbeiter“ Christoph Maria Herbst und Moritz Netenjakob lesen am 29.05.2021 ihre Lieblingssatiren im Heimhof-Theater.  An diesem Abend plaudern sie nicht nur über ihre Leidenschaft für intelligenten Humor, sondern geben auch jede Menge Kostproben der satirischen Schreibkultur zum Besten.

Musikalisch bietet in der kommenden Spielzeit Pe Werner ihrem Publikum „eine Nacht voller Seligkeit“, Hörgeräte rocken wieder ohne Strom (unplugged) und bei Jördis Tielsch trifft Irischer Folk auf deutschen Pop. Kinofans kommen in der neuen Spielzeit  wieder auf ihre Kosten: Der Filmpalast im Heimhof-Theater bietet jeden zweiten Sonntag im Monat legendäre Kultfilme verschiedener Genres.

Auch das diesjährige „Weihnachtsprogramm“ hat für jeden etwas zu bieten. Für die Kleinsten wird in der Vorweihnachtszeit das Kindertheater „Frau Holle“ aufgeführt, die Elzer Stubbemusik lädt erneut zu einem besinnlichen und fröhlichen Adventssamstag in die gute Stube und Tina Teubner entführt ihr Publikum in eine „stille Nacht bis es kracht“ .

Im Programmheft finden sich noch viele weitere kulturelle Leckerbissen! Bürgermeister Christoph Ewers und Theodor Petera danken allen Partner, die zum Gelingen des Programms beigetragen haben, insbesondere der Sparkasse Burbach-Neunkirchen, die als Premiumpartner einige Veranstaltungen unterstützt.

Ab sofort sind Kartenbestellungen möglich. Da es unter den aktuellen Bedingungen keine Abendkasse gibt, können Karten zurzeit ausschließlich im Vorverkauf erworben werden. Im Theater gelten selbstverständlich die allgemeingültigen Corona-Bestimmungen wie das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung, welche am Sitzplatz abgenommen werden kann. Aktuelle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es immer aktuell hier auf der Homepage.

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Der Förderverein Heimhof-Theater nimmt die Herausforderungen der Gegenwart an

Förderverein Heimhof-Theater ist Partner der Ehrenamtskarte NRW

Inhaber erhalten kostenlosen Eintritt! weiterlesen »»

Veröffentlicht unter Aktuell | Hinterlasse einen Kommentar

Demnächst im Heimhof-Theater:

 


Ma ganz ehrlich

Das Siegerländer Kabarett-Programm.

90 Minuten Kabarett zur aktuellen Situation in Deutschland im Allgemeinen und im Siegerland im Besonderen. Neues aus der Welt der Siegerländer und der Wittgensteiner, des Hochadels und des Haubergs. Interessantes aus Politik, Sport, Königshäusern und der Familie Daub: aus der Sicht der „Siegerländer Kabarettqueen Daubs Melanie“ (Siegener Zeitung).

Gerade in Zeiten von Epidemien und Krankheiten ist Humor als beste Medizin gefragt. weiterlesen »»


Was machen Sie eigentlich tagsüber?

Stefan Danzigers Comedy beleuchtet charmant kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.

Geboren in der DDR, wollten er und seine Familie in die BRD fliehen. Doch leider sind sie falsch abge-bogen und in der Sowjetunion gelandet. Nach der Wende schaffte er es endlich in den Westen und landete in Berlin Wedding. Auf den Straßen Berlins erlernte er seinen Stil und entdeckte seine Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte vollzubrabbeln. Was anscheinend gut ankam und für witzig befunden wurde. weiterlesen »»


Als ausgebrochene Sträflinge schlagen sich Stanley McLaurel und Oliver Hardy nach Schottland durch, um die Eröffnung des Testaments von Stanleys Großvater nicht zu versäumen. Haupterbin wird jedoch die junge Lorna McLaurel, die bis zur Volljährigkeit unter der Vormundschaft des in Indien stationierten Colonel McGregor steht. Sie reist zu ihm und verlässt schweren Herzens ihre große Liebe Alan. Laurel und Hardy heuern daraufhin bei der Armee an, um in Indien stationiert zu werden. weiterlesen »»


-- Ende dieser Veranstaltungs-Auswahlliste. Alle Veranstaltungen (ab heute) finden Sie auch [hier] --

Mitglieder-Infos

Informationen für Mitglieder werden auf dieser Webseite erst nach Eingabe der Mitglieder-Zugangsdaten angezeigt. Wenn Sie Mitglied sind, wenden Sie sich bitte an den Vereinsvorstand, um diese Daten zu erhalten.
[Mitglieder-Login]

Veröffentlicht unter Mitglieder-Infos | Kommentare deaktiviert für Mitglieder-Infos